Willkommen beim Frankfurter Kultur Komitee e.V.

Europa und der Euro sind keine Selbstverständlichkeit. Der gemeinnützige Verein setzt sich für eine Stärkung Europas und seiner Gemeinschaftswährung in der öffentlichen Wahrnehmung ein und zielt darauf ab, den Euro in die Herzen der Menschen zu bringen.

Konkret hat FraKK sich zur Aufgabe gemacht, Frankfurt am Main als Stadt im Herzen Europas und als Stadt des Euros zu fördern und zukünftig auch als Stadt der Europäischen Jugend auszubauen und in der internationalen Wahrnehmung zu verankern. Zudem setzt sich FraKK für eine gelebte Kultur in Frankfurt am Main ein.

Die Euro-Skulptur erstrahlt in neuem Glanz

Euro-Skulptur-Sanierung-2015_Doc1-Bild1-700
Die weltbekannte Euro-Skulptur von Ottmar Hörl, die zur Währungseinführung 2001/2002 errichtet wurde, erstrahlt seit 10. Juli 2015 wieder in neuem Glanz. Im Zuge des Gemeinschaftsprojekts mit der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main,...
weiterlesen

Kulturabend über den Dächern Frankfurts

Frankfurter-Kulturabend-042013 (1)
Sylvia von Metzler, Markus Frank, Ralf Bauer, Wolfgang Kaus, Jean-Christophe Ammann und Béatrice Steimer beim Frankfurter Kulturabend 15.04.2013, Frankfurt: Der Frankfurter Zukunftsrat und das Frankfurter Kultur Komitee empfingen zahlreiche...
weiterlesen

Vernissage „L’Art au Bureau“

bild2_360
Das Frankfurter Kultur Komitee e. V., der Frankfurter Zukunftsrat e. V. und das Institute for Corporate Culture Affairs laden ganz herzlich zur diesjährigen Vernissage „L’Art au Bureau“ ein. Die...
weiterlesen