Anna-Schmidt-Schule

Anna-Schmidt-Schule, Frankfurt

Adresse: Gärtnerweg 29, 60322 Frankfurt

Ansprechpartner: Sebastian Seewald, Sportlehrer

Anzahl der Vorträge: 05

Termin für den Lauf: 05. November 2021

Anzahl der Teilnehmer*innen: 125 Kinder

 

Die Anna-Schmidt-Schule ist eine UNESCO-Projektschule mit Montessori-Pädagogik und eine der ältesten Schulen Frankfurts. Wenn man in die Räumlichkeiten der Schule geht, spürt man sofort das gute Schulklima. Einerseits ist der Umgang miteinander sehr freundlich und respektvoll. Andererseits sind die Kinder gewohnt in einer multikulturellen Atmosphäre Neues zu lernen und das macht sie sehr offen.

Als Einstieg fand der Vortrag „Rassismus im Sport“ statt. Übrigens: zu dem Montessori-Konzept gehört, dass die Klassen in altersgemischten Gruppen zusammenlernen. Insgesamt waren begeistert zu sehen, wie gut die Kinder mitgemacht haben. Beispielsweise beim Thema „Vielfalt“. Wir fanden gemeinsam heraus, dass in den verschiedenen Klassen viele Kinder bilingual aufwachsen. Bei mehr als der Hälfte ist die Muttersprache nicht nur Deutsch, vielmehr sprechen die Kinder insgesamt mehr als 15 verschiedene Sprachen!

Des Weiteren redeten wir auch über die Wichtigkeit, die eigenen Fähigkeiten und Stärken im Sport zu erkennen und an sich selbst zu glauben. Dabei ist es vollkommen unwichtig wie man aussieht, welche Hautfarbe man hat oder welcher Religion man angehört. Wichtig ist vor allem, die eigene Leistung und Motivation zu steigern, sowie Eigenschaften wie Ausdauer, Zusammenhalt und Respekt zu beachten. Schließlich darf der Spaß beim Sport nicht vergessen werden!

Im Anschluss gingen wir in die Bockenheimer Anlage, nur wenige Minuten von der Schule entfernt. Dort liefen die Kinder mehrere Runden und setzten somit ihr Zeichen gegen Rassismus.

Impressionen über diese Tage findet man auf unserer Bildergalerie.

Der nächste Termin findet in der Grundschule Europaviertel in Frankfurt statt.

 

Vorheriger Beitrag
Robinsonschule, Hattersheim
Nächster Beitrag
Rhein-Main TV berichtet über den RUN #AgainstRacism vom 07.10
Menü