Earth Hour am Eurosymbol

Pressemitteilung

Zur kommenden „Earth Hour“ schaltet das Frankfurter Kultur Komitee e.V. am 26.03.2022 von 20:30
bis 21:30 Uhr das Licht am Eurosymbol aus.
Wir wollen dabei helfen, das Bewusstsein für die Klimaveränderung und weitere Umweltprobleme zu
schärfen.
Das globale Klima verändert sich sehr schnell, und das hat dramatische Auswirkungen auf unsere
Umwelt.
Wir setzten uns dafür ein, weil die Euro-Skulptur nicht nur den Euro als Währung symbolisiert, sondern auch
unsere Zukunft in einem vereinten, klimafreundlichen und friedlichen Europa.
Die „Stunde der Erde“ zeigt symbolisch die Bedeutung jeder und jedes Einzelnen gegen die globale
Erwärmung und will die Menschen zu umweltbewussten Verhalten im Alltag motivieren.
Die „Earth Hour“ zeigt: zusammen können wir beim Klimaschutz viel erreichen

Earth Hour am Eurosymbol_Pressemittelung

Vorheriger Beitrag
Unsere Broschüre ist da!
Menü