Deklaration: TAG DES EURO

Aktuelles

Der Euro ist nicht nur eine technische Einheit, sondern steht für den Zusammenhalt und die Identität eines Europas ohne Grenzen.

Der Euro ist Kultur! Kultur vereinigt und führt zusammen!

Kristina Gräfin Pilati:

„Wir wollen mit dem Tag des Euro die Menschen in Europa darauf aufmerksam machen, dass nach Jahrhunderten der Kriege und Krisen die europäischen Staaten über Jahrzehnte in Frieden zusammengearbeitet haben – und das soll auch so bleiben! Trotz Corona- und Wirtschaftskrise!“

Der TAG DES EURO ist ein Symbol der Einheit Europas!

Vor allem die Jugendlichen kennen die ursprünglichen Grenzen Europas mit Zollschranken und eigenen Währungen nicht. Die Corona-Krise erinnert uns an Zeiten, als die Länder Europas sich noch durch Grenzen abschotteten. Wir wollen daran erinnern und zeigen, dass und wie der Euro Einheit, Zusammenhalt und Identität schafft.

Prof. Dr. Manfred Pohl, Gründer und Vorstandsvorsitzender des Frankfurter Kultur Komitees und Initiator des Euro-Symbols, ruft alle Bürgerinnen und Bürger Europas dazu auf, den Euro in die Herzen der Menschen zu bringen.

Das Euro-Symbol in Frankfurt am Main ist gleichzeitig ein Meeting Point, an dem Jugendliche zusammenfinden, um über Europa zu diskutieren und sich zu Europa zu bekennen.

Am Freitag in einem Jahr, am 7. Mai 2021, möchte das Frankfurter Kultur Komitee den ersten offiziellen TAG DES EURO am Euro-Symbol in Frankfurt am Main mit Jugendlichen aus ganz Europa feiern.

Vorheriger Beitrag
Earth Hour 2020 – so sah die Euroskulptur aus
Nächster Beitrag
Wir stellen unser neues Schulprojekt vor: RUN #AgainstRacism
Menü