Neujahrsgruß

Neujahrsgruß

Aktuelles

Manche von uns blicken auf ein herausforderndes Jahr zurück. Dennoch wollen wir voller Hoffnung und Zuversicht und mit vielen frischen Ideen ins neue Jahr starten!

Dieses Jahr feiern wir das 20.-jährige Jubiläum der Einführung der EURO-Banknoten. Kinder und Jugendliche in Europa haben unsere früheren Währungen nicht mehr kennengelernt. Für 340 Millionen Menschen in 19 Ländern ist der EURO als Teil ihres Alltags und ihrer Kultur selbstverständlich geworden.

Darüber hinaus wollen wir uns weiterhin mit folgenden Themen in den Grundschulen auseinandersetzen: Was ist Rassismus und welche Rolle spielt er in Frankfurt und in Europa? Im Gegenzug möchten wir mit den Kindern über die Weltoffenheit und über die Akzeptanz von fremden Kulturen in unserer Gesellschaft sprechen.

Wir laden Sie ein, bei unseren spannenden Projekten mitzumachen und gemeinsam mit uns neue Ideen zu entwickeln.

Wir wünschen Ihnen ein schönes neues Jahr 2022!

 

Vorheriger Beitrag
Franckeschule, Frankfurt
Nächster Beitrag
Börsen-Zeitung berichtet über FraKK und das Euro-Symbol
Menü