2008

7. Kulturkonvent Frankfurt RheinMain

(30.10.2008, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main)

7_Kulturevent
Mit einem Spotlight auf die Schauspielkunst präsentierte sich die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt am Main beim 7. Kulturkonvent Frankfurt RheinMain am 30. Oktober 2008.





mehr >


9. Atelier- und Salongespräch „J. W. Goethe: Das Beste aller Religionen”

(4.9.2008, Museum der Weltkulturen)

9_Atelier_Salongespraech
Am 4. September 2008, 19.30 Uhr veranstaltete das Frankfurter Kultur Komitee e.V. das 9. Atelier- und Salongespräch im Museum der Weltkulturen.
Zu dem Thema „Goethe: Das Beste aller Religionen” diskutierten

  • Dr. Manfred Osten, Autor, Generalsekretär Humboldt-Stiftung a. D., Bonn
  • Dr. Hans-Joachim Simm, Leiter Insel Verlag und Verlag der Weltreligionen.

Es moderierte Ruthard Stäblein, Redakteur für Literatur, hr 2, Frankfurt am Main.

mehr >


„Eine MOMA für Frankfurt?”

(11.8.2008, Hotel InterContinental)

Frankfurter_Kultur_Komitee
Was macht Berlin versus Frankfurt aus und wie kann man mit Bündelung der Kräfte und Budgets die Mainmetropole über den Messe- und Geschäftsplatz hinaus für Kultur- und Städtereisende attraktiv machen? Im Rahmen dieser Fragestellung veranstalteten das Frankfurter Kultur Komitee e.V. und der Travel Industry Club eine Diskussionsrunde zum Thema Stadttourismus am Beispiel der Stadt Frankfurt am Main.

mehr >


6. Kulturkonvent Frankfurt RheinMain

(3.06.2008, Frankfurter Sparkasse)

6_Kulturkonvent
Die Präsentation der 1822-Stiftung der Frankfurter Sparkasse und die Wiedereröffnung der Galerie 1822-Forum und des Stoltze-Museums waren Themen des 6. Kulturkonvents FrankfurtRhein Main am 3. Juni 2008, der an beiden Orten stattfand. Dr. Sven Matthiesen, Geschäftsführer der1822-Stiftung berichtete, dass die Förderung von Kunst, Kultur und Musik einen Schwerpunkt in der Arbeit der 1822-Stiftung bildet. Die 1998 gegründete Stiftung hat viele eigene Kunst- und Kulturprojekte konzipiert, entwickelt und in Kooperation mit unterschiedlichen Partnern aus Frankfurt auf die Beine gestellt.

mehr >


»Mut zum Handeln« – Buchpräsentation und Diskussion

(7.05.2008, Villa von Metzler)

Mut_zum_Handeln
Am 7. Mai 2008 wurde im Haus Metzler in Frankfurt-Bonames vor rund 120 Gästen das am 17. April 2008 erschienene Buch »Mut zum Handeln«, herausgegeben von Mitgliedern des Konvents für Deutschland, vorgestellt. Anschließend diskutierten Prof. Dr Roman Herzog, Dr. h.c. Wolfgang Clement, Dr. h.c. Erwin Teufel und Prof. Dr. Manfred Pohl unter Moderation von Steffen Seibert, ZDF, »Wie Deutschland wieder reformfähig wird«.

mehr >


Der Frankfurter Zukunftsrat – eine Initiative des Frankfurter Kultur Komitee e.V.

(11.03.2008, Villa von Metzler)

2008_3_31
Der Frankfurter Zukunftsrat wurde am 20. Februar 2008 von einer Gruppe aus herausragenden Wissenschaftlern und Praktikern aus unterschiedlichen Disziplinen und Bereichen sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in Frankfurt am Main unter dem Vorsitz des Historikers Prof. Dr. Manfred Pohl gegründet.

mehr >


„Vielfalt der Kulturen – Vielfalt der Religionen“ Ausgewählte Medienpakete für Frankfurter Schulen

(26.02.2008, Frankfurter Stadtbücherei)

Vielfalt_der_Kulturen
Unternehmerischer Bürgersinn sowie die Initiative des Frankfurter Kultur Komitee e.V. und des Instituts für Jugendbuchforschung der Goethe-Universität in Kooperation mit der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle machten zum zweiten Mal eine besondere Spendenaktion möglich: Am 26. Februar wurden in der Frankfurter Stadtbücherei in Anwesenheit der Bürgermeisterin und Schuldezernentin Jutta Ebeling 37 Medienpakete zum Thema „Vielfalt der Kulturen – Vielfalt der Religionen“ an Frankfurter Schulen überreicht.

mehr >