2011

5-jähriges Jubiläum des Leseförderprojektes „Bücher für Frankfurter Schulbibliotheken“

(01. 12. 2011, Frankfurter Kultur Komitee)

Konfliktherde
Bei der heutigen Pressekonferenz und Vorstellung des Buches „Josef Ackermann. Leistung aus Leidenschaft. Eine Würdigung“ führte der Autor der Biografie, Prof. Dr. Manfred Pohl, aus, dass Ackermann eine andere Persönlichkeit ist, als er dargestellt und in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Ackermann sei zweifelsohne einer der wirkungsmächtigsten Banker der ersten Dekade des 21. Jahrhunderts, geschätzt und geachtet in seinem Heimatland und im Ausland, aber in Deutschland gelte er als Buhmann. Pohl verglich Ackermann mit Lionel Messi: „Ackermann ist der Messi der Bankenwelt, aber auch Messi verschießt gelegentlich einen Elfmeter. Dennoch ist er Weltklasse.“

mehr >


„Auszeichnung für besonderes ehrenamtliches Engagement“ Prof. Dr. Manfred Pohl erhält Bundesverdienstkreuz.

(21. 02. 2011, Frankfurter ZUKUNFTSRAT)

bundesverdienstkreuz160
In einer feierlichen Zeremonie überreichte der Hessische Minister für Justiz, Integration und Europa Jörg-Uwe Hahn (FDP) am Montag in den Sachsenhäuser Geschäftsräumen des Frankfurter Zukunftsrates dem bereits mehrfach ausgezeichneten Gründer des Frankfurter Zukunftsrats, Prof. Dr. Manfred Pohl, das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

mehr >